Widerrufsrecht

Widerrufsrecht bei Verbraucherverträgen

Verbraucher sind berechtigt, ihre auf den Abschluss eines Vertrages der zwischen uns und dem Verbraucher unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln abgeschlossen wird, gerichtete Willenserklärung innerhalb von zwei Wochen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt bei der Lieferung von Waren mit dem Tag des Wareneingangs beim Empfänger, frühestens jedoch mit Anerkennung dieser AGB, d.h. der Kunde hat das Recht, innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab Eingang der Ware eine schriftliche Widerrufserklärung, die keiner Begründung bedarf, an unsere Adresse schriftlich zu senden. Die Ware ist sofort nach Ausübung des Widerrufsrecht auf Kosten und Gefahr des Verbrauchers an uns zurückzuschicken. Unfreie Rücksendungen können ohne vorherige Absprache nicht angenommen werden.